Kopf 10 wird gegossen


Zu sehen ist ein Ausschnitt des fertigen Tonmodells von Kopf 10. Im Moment wird die Silikonform erstellt, aus der im Anschluss das Wachsmodell für den Guss hergestellt werden kann. Der wache Blick und das leichte satyrhafte Lächeln ist typisch für die dargestellte Person, die ich jedoch erst mit eigenem Profil vorstellen werde, wenn die Bronze fertig und fotografiert sein wird.

Kopf10_04

Der lebendige Blick verdankt sich einer kleinen Abänderung der Augengestaltung. Bei diesem Kopf habe ich die Pupillen als konkave Sphären, d.h. als kugelförmig vertiefte Schalen gestaltet. Dadurch entsteht Tiefe und ein reizvoller Lichtreflex im Auge, der an die Lichtreflexe der natürlichen Pupille erinnert.

Ich habe mir dabei den Effekt zunutze gemacht, dass eine Negativ-Form vom Gehirn als Negativ oder Positiv interpretiert werden kann. Man kann dieses „Umklappen“ in der eigenen Wahrnehmung selbst ausprobieren, indem man aus ein bisschen Entfernung in das Innere einer Gussform blickt: schließt man nun ein Auge, wird die vorher noch als negativ (=konkav) wahrgenommene Hohlform plötzlich zum positiven (=konvexen) Körper im Raum. Dieses Umschalten kann man anschließend willkürlich herbeiführen, je nachdem auf welchen Aspekt man sich konzentriert.

Ich werde die Augenschalen später an der Bronze noch mit rotierenden Filzscheibchen polieren, so dass sie mehr glänzen. Ich verspreche mir davon, dass dieser Effekt damit noch deutlicher zutage tritt.

Und für die „Techniker“ unter Euch, die diesen Blog so eifrig mitlesen noch ein Hinweis: ich habe die gleichmäßig runde Vertiefung dieser Augenschälchen mit einem sogenannten Kugelstopfer in den schon lederharten Ton eingepresst. Ein Kugelstopfer ist ein Werkzeug aus dem Dentalbereich, mit dem der Zahnarzt Füllungen herstellt. Wer wissen will, wie es aussieht, hier bitte.

Dieser Kopf hat noch ein paar weitere „Finessen“, wovon ich Euch aber in den nachfolgenden Artikeln berichten werde …

Advertisements

Ein Kommentar


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s